The Great Pretenders

Von Lukas Heinser, 15. Juli 2009 13:13

Thees Uhlmann und Simon den Hartog.

In unserer beliebten TV-Serie „Thees Uhlmann und Simon den Hartog singen …“ hatten wir schon einen Tomte-Song und ein Killers-Cover.

Fehlt noch was? Klar: Ein Kilians-Song!

[Direktlink]

„Used To Pretend“, live beim Fest van Cleef in Essen am vergangenen Sonntag.

Bitte betrachten Sie dieses Video auch unter der Fragestellung, was Sänger so mit ihren Händen anstellen, wenn sie gerade keine Gitarre festhalten.

2 Kommentare

  1. Markus
    15. Juli 2009, 17:10

    Das Singen-ohne-Gitarre-Problem, das hier aber überaus sympathisch gelöst ist, lässt sich auch eindrucksvoll an Matt Berninger von The National betrachten. Normalerweise beißt er da so rein und so weiter, beziehungsweise traktiert sich mit Schlägen. Hier das Kontrastprogramm:
    http://www.youtube.com/watch?v.....ature=fvst
    Ich glaube, ich sehe da keine Sekunde, in der die rechte Hand nicht wie eine Klammer am Mikrofon wäre.

  2. Huge
    16. Juli 2009, 12:09

    Geil, Thees ist ein Held ;)