Staatsakt

Von Lukas Heinser, 9. November 2009 22:35

Wenn Sie der Meinung sind, die Veranstaltung zum 20. Jahrestag des Mauerfalls heute Abend im ZDF sei irgendwie würdelos, albern oder klamottig gewesen, dann haben Sie ganz sicher den Festakt zur Wiedereröffnung des Brandenburger Tors am 3. Oktober 2002 vergessen verdrängt.

Aber da kann ich Ihnen vielleicht kurz mit einem zeitgenössischen Zitat von Martin Hoefs aus de.rec.tv.misc wieder auf die Sprünge helfen:

Wenn mir jemand vorher gesagt hätte: „Zur Feier der 12jährigen Einheit wird ein ältlicher Modeschöpfer an einem Heliumballon übers Brandenburger Tor fliegen, derweil eine dickliche Opernsängerin auf einem Hubstapler vor einem Schild „Kandierte Früchte“ Filmmelodien von Peter Thomas zum besten gibt. Anschließend öffnet der fliegende Mann vor dem 42ten Präsidenten der USA und anderer Prominenz seinen (Werbe-)Reißverschluss. Nena singt als Gute-Nacht-Lied eine Coverversion von ’99 Luftballons‘ in halber Geschwindigkeit.“ …ich hätte es nicht geglaubt.
[Formatierung angepasst]

7 Kommentare

  1. Jörch
    9. November 2009, 22:44

    Adoro. Knopp. Heiliger Geist. Amen.

  2. torget
    9. November 2009, 23:23

    Immerhin: Bon Jovi haben den Stadionrock hinter sich gelassen und machen jetzt Staatsaktrock.

  3. Matthias
    10. November 2009, 0:42

    Wenigstens ist man auf Jugendweiheniveau angekommen. Bislang war sowas ja eher Staatsbegräbnis.

  4. Links anne Ruhr (10.11.2009) » Pottblog
    10. November 2009, 5:24

    […] Mauerfall: Zum Staatsakt (Coffee And TV) – Lukas Heinser von Coffee & TV sortiert die gestrige "Wetten, dass…?-Sonderausgabe" zum Mauerfall ein. […]

  5. SvenR
    10. November 2009, 12:03

    Das war wieder einer dieser Momente, in denen ich das Unfassbare sehe, und einfach nicht wegsehen/abschalten/umschalten kann. Glücklicherweise hatte ich einen wirklich anstrengenden Tag und bin gegen 20:00 Uhr das erste mal dabei eingeschlafen…wie lang haben die denn noch gemacht?

  6. Dr. Borstel
    10. November 2009, 17:13

    Aus Prinzip ignoriert. Wie viele der damals beteiligten Akteure sich diese ZDF-Galas wohl antun?

  7. Coffee And TV: » Auswärtsspiel: Einheitsbrei
    20. November 2009, 13:37

    […] gestartet. Für dieses Projekt wurden auch ein paar Blogger gefragt, wie ihnen die diesjährigen Feierlichkeiten gefallen hätten und was sie in fünf Jahren nicht wieder sehen wollen. Ich war einer der Befragten […]