Aufguss 2008 – Coffee And TV lässt wählen

Von Lukas Heinser, 5. Dezember 2008 0:00

Burda hat den (oder das) Bambi, Eins Live die Krone — und Coffee And TV hat den Aufguss, bei dem wir ungefähr zweieinhalb Sekunden überlegt haben, ihn den „goldenen Aufguss“ zu nennen. Aber das fanden wir zu doof.

Aufguss 2008 - Coffee And TV lässt wählen

Nach dem überragenden Erfolg im Vorjahr haben Sie auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, in 20 Kategorien die besten Irgendwasse des zurückliegenden Kalenderjahres zu bestimmen – Songs und Alben sogar in Hornby’schen Top-Five-Listen. Vorher muss ich aber noch kurz den Frank Elstner geben und die Spielregeln erläutern:

Jeder Leser darf einmal abstimmen. Überlegen Sie sich also vorher gut, wen und was Sie zu wählen gedenken.

Die Kategorien sollten eigentlich selbsterklärend sein. Die Bezeichnung “… des Jahres” legt nahe, dass es sich bei Ihrer Wahl um Veröffentlichung und Ereignisse handeln sollte, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2008 stattgefunden haben. Dabei sind wir so tollkühn und beschränken das nicht auf den deutschen Markt. Bei Büchern und Filmen, die in Deutschland erschienen sind, sollte trotzdem der deutsche Titel notiert werden, bei hierzulande unveröffentlichten Kulturprodukten der jeweilige Originaltitel (bei den Alben, Songs, Videos und Büchern bitte stets nach dem Muster „$Künstler – $Titel“). Wir werden sehen, wo das endet …

Obwohl eine elektronische Auswertung eigentlich fest angedacht war, haben wir das natürlich so lange vor uns hergeschoben, dass ich mich jetzt wieder per Hand und Papier um die Ergebnisse kümmern muss. Ich weiß: selbst schuld. Trotzdem bitte ich um Verständnis, falls die Auswertung etwas dauern sollte. Irgendwann muss ich schließlich auch noch schlafen.

Zu gewinnen gibt es auch was:

  • Das Grand Hotel van Cleef stiftet drei (jawohl: drei) GHvC-Fanpakete. Diese bestehen jeweils aus einer Single einer GHvC-Band und einem T-Shirt vom Fest van Cleef 2008. Die T-Shirts wiederum gibt es je einmal in den Größen M, L und Girlie-M.
  • Die Promotion-Werft stiftet ein CD-Paket bestehend aus „Soft Power“ von Gonzales, „Little Dreamer“ von Beth Rowley und „Love, War And The Ghost Of Whitey Ford“ von Everlast.
  • fernsehlexikon.de stiftet das Buch „Zapp! – Merkwürdigkeiten aus der Fernsehwelt“ von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
  • Coffee And TV selbst stellt wieder ein Mixtape mit den besten Songs des Jahres zusammen. Nicht nur für Kassettenmädchen!
Gewinne, Gewinne, Gewinne

Wenn Sie am Ende der Abstimmung Ihre Kontaktdaten angeben, werden Sie auch gefragt, welchen Preis Sie gerne gewinnen würden. Für jeden Gewinn wird einzeln gelost. Sollten sich für einen Preis gar keine Interessenten finden, wird er unter den verbliebenen Personen verlost.

Damit hätten wir’s dann glaub ich auch. Wenn Sie mir jetzt unauffällig folgen würden …

Zur Abstimmung

33 Kommentare

  1. Kunar
    5. Dezember 2008, 0:18

    Unter der Abstimmung steht im Moment noch:

    Der Einsendeschluss ist der 10.01.2008. Die Ergebnisse und Gewinner der Verlosung werden Anfang Januar bekannt gegeben.

    (Hervorhebung von mir)

    Ich kenne das Problem. Wenn man etwas jedes Jahr wiederholt und irgendwelche Daten dabei angibt, vergisst man gerne, sie zu aktualisieren.

  2. Lukas
    5. Dezember 2008, 0:32

    Herrje. Und ich war mir sicher, alles drei Mal überprüft zu haben. Danke!

    (Das Problem gibt es aber auch ganz analog: Im Januar schreibe ich immer das Datum des Vorjahres auf.)

  3. the Geek
    5. Dezember 2008, 10:58

    Ich bin gespannt, ob „Schmidt & Pocher“ dieses Jahr wieder den ersten Platz holt und wieder „Klimawandel“ oder diesmal ein anderes Wort gleichzeitig Wort des Jahres und Unwort des Jahres wird…

  4. daniel
    5. Dezember 2008, 20:55

    Ich weiß, dass ich den Fragebogen im vergangenen Jahr mit Gewinn ausgefüllt habe. Ich bin aber verwirrt. Bezieht sich die Frage „Beste Fernsehsendung“ auf eine Sendung (Also einen Film oder eine Episode einer Serie) oder eine wiederkehrende Sendung die keine Serie ist (etwa „Schmidt und Pocher“ oder „Alles auf Rot“)?

  5. Gua
    6. Dezember 2008, 0:27

    Darf man auch das ein oder andere Feld leer lassen? :)

  6. SvenR
    6. Dezember 2008, 10:46

    Die meisten Alben des Jahres, die mir spontan eingefallen waren, waren aus 2007. Ich bin ein alter Mann ;-)

  7. Lukas
    6. Dezember 2008, 12:51

    @daniel: „Beste Fernsehsendung“ bezieht sich auf eine einzelne Sendung oder Sendereihe, die keine fortlaufende (fiktionale) Serie ist.

    @Gua: Ja, man darf auch Felder leer lassen. Mehr als ein, zwei Felder sollte man aber schon ausfüllen.

    Übrigens hatten gestern Nachmittag um 16 Uhr mehr Leute abgestimmt als beim gesamten Aufguss 2007. Ich werde meine Nächte im Dezember und frühen Januar also mit Auszählen verbringen.

  8. Gua
    6. Dezember 2008, 14:53

    Kein Problem und mit der Dauer des Nachdenkens wurden es auch immer weniger Felder, die leer geblieben sind. :)

  9. Gua
    6. Dezember 2008, 15:25

    Ach ja, ich bin ja mal echt gespannt, ob meine Abstimmung angenommen wird, weil ich zwar das Album seit 1993 „richtig“ habe, aber so bei der Band des Jahres eher albern war. Das meiste war aber schon ernsthaft, deshalb bitte annehmen. :)

  10. Matthias Sch.
    6. Dezember 2008, 22:47

    @SvenR: das Problem stellte sich mir auch bei einigen Kathegorien (z.B. Buch) – irgendwie bin ich da allzuoft ein „late follower“ ;-)

    zum Glück darf man ja Sachen leer lassen…. wobei ich ziemlich sicher bin, dass ich zumindest den Depp des Jahres korrekt getroffen habe *g*

  11. Ortwin
    7. Dezember 2008, 0:00

    Ich hatte ihn leider noch nicht gesehen, als ich abgestimmt habe, aber der Film des Jahres ist natürlich JCVD.

  12. SvenR
    7. Dezember 2008, 10:48

    @ Matthias Sch. #10:

    Wobei es eigentlich „Kategorien“ und „Deppin des Jahres“ heißen müsste.

    </klugscheiß>

  13. Alberto Green
    7. Dezember 2008, 11:03

    SvenR meinst du die hessische oder die alaskaeske … alaskaische … Else Laske die echte Sarah Palin?

    Oh Gott ich bin ja noch älter. Die Alben, die ich super fand, sind von Leuten, die vor mindestens 50 Jahren verstarben. (Halt, einer ist in den siebzigern gestorben!)

  14. Alberto Green
    7. Dezember 2008, 14:54

    Ach, ehe ichs vergesse: Großes Lob an das unauffällige, aber großartige Design der Kaffeetasse im Banner. Wäre doch nicht nötig gewesen, für uns eine Tasse Kaffee ins All zu schießen und dort zu photographieren. Diese tollen Effekte können doch schon Computerprogramme.

  15. SvenR
    7. Dezember 2008, 21:30

    @ Alberto Green #13:

    singtSorry, ich bin Hesse, kann keine Auskunft geben…

  16. Matthias Sch.
    8. Dezember 2008, 10:55

    @SvenR: oha, ich hatte da ein männliches Pendant aus der Sportszene im Auge…. schon doof, wenn man immer bloß die letzten 4 Wochen für das komplette Jahr hält und alles von davor als „verjährt“ betrachtet.

  17. Matthias Sch.
    8. Dezember 2008, 10:57

    @Alberto Green: und erst der technische Aufwand, dafür zu sorgen, dass der Kaffee schon sauber und ohne Wellen in der Tasse bleibt, trotz Flug ins All…. beeindruckend….

  18. 50hz - Werkstatt für Netzkommunikation
    8. Dezember 2008, 12:19

    Die Abstimmung zum Aufguss 2008…..

    … gehört zu den Abstimmungen, für die ich schlicht unterqualifiziert bin. Auf den weit überwiegenden Teil der Fragen kann ich allenfalls mit “Pffff…” antworten. Also lass ich es lieber.
    Würde ich teilnehmen, …

  19. Gua
    8. Dezember 2008, 12:29

    @ Matthias Sch. (#16):
    Den habe ich auch (und würde auch dabei bleiben) :) und hoffentlich wird Lukas nicht unsretwegen verklagt, wenn er den da hinschreibt. ;/

  20. Matthias Sch.
    8. Dezember 2008, 22:48

    @Gua: solange er nicht hinschreibt, WESHALB wir ihn als DdJ küren (also wegen welcher über ihn getätigten Äußerung), sollte es ungefährlich sein ;-)

    es sei denn, in seiner speziellen Duden-Version ist Depp auch irgendwie nazistisch vorbelastet.

  21. Gua
    9. Dezember 2008, 1:45

    Das stimmt und vor allem liegen wir ja seit dem vergangenen Nachmittag vollkommen richtig mit unserer Wahl. ;)

  22. Annika
    11. Dezember 2008, 10:30

    Ich würd gern abstimmen!
    Darf ich auch ???

  23. Thomas
    11. Dezember 2008, 10:38

    und ich? darf ich auch?

  24. Lukas
    11. Dezember 2008, 11:28

    Super: Unsere Autoren können schreiben, aber nicht lesen!

    Autoren von Coffee And TV dürfen an der Wahl teilnehmen, sind aber von der Verlosung ausgeschlossen.

    steht im Kleingedruckten.

  25. iolanthe
    11. Dezember 2008, 13:46

    stand das mit der reihenfolge künstler-titel da schon die ganze zeit? wenn ja, tut es mir aufrichtig leid, muss ich irgendwie übersehen haben und hab es glaube ich immer falsch gemacht…

  26. Lukas
    11. Dezember 2008, 13:52

    stand das mit der reihenfolge künstler-titel da schon die ganze zeit?

    Ja. Nur die Fettung und Unterstreichung kamen mit der Zeit (und den E-Mails) dazu.

  27. SvenR
    12. Dezember 2008, 10:55

    @ Lukas #26:

    Wenn man aus z. B. Amazon den genauen Künstler und Titel herauskopiert ist es halt anders herum. Ich würde meinen, es ist eingentlich immer überall andersherum. Deshalb möchte ich bitte einen Extrapunkt für meinen Fleiß.

    (Wenn Du mir ihn zumailst klebe ich ihn mir garantiert auch selbst auf die Nase)

  28. Nummer 9
    5. Januar 2009, 14:29

    So, Plattentests hat jetzt schon vorgelegt. Bin schon soooo auf die Ergebnisser hier gespannt ;)

    Nur noch eine Woche! (+ die Zeit für die Auswertung)

    Gibt es einen aktuellen Zwischenstand? Wie ist die Wahlbeteiligung?

  29. Lukas
    5. Januar 2009, 17:08

    Bisher haben 95 Leute abgestimmt.

    Wir überlegen übrigens noch, in welchem Rahmen wir die Gewinner bekannt geben werden.

  30. Johannes
    5. Januar 2009, 17:16

    Große RTL-Gala mit Cindy aus Marzahn und Atze Schröder. Bitte.

  31. Gua
    13. Januar 2009, 11:55

    Und und und??
    Auswertung schon fertig? ;D

  32. Alberto Green
    13. Januar 2009, 12:31

    Ach Kacke, jetzt habe ich vergessen, in alles Farin Urlaub Racing Team zu schreiben und abzuschicken; Jetzt muss ich mir Zapp selbst kaufen. Menno

  33. Coffee And TV: » Kein Programmhinweis: Aufguss 2008
    19. Januar 2009, 15:30

    […] nachdem wir Sie, liebe Leser, im Dezember zur Wahl gebeten hatten, bekam ich eine mittelschwere Panikattacke: In den ersten 20 Stunden stimmten mehr […]

Diesen Beitrag kommentieren: