Emfohlen

Von Lukas Heinser, 9. Oktober 2008 12:07

Setzen Sie sich erst mal!

Atmen Sie tief durch.

Nehmen Sie einen Rotstift und umkringeln Sie das heutige Datum auf ihrem Kalender.

Ich muss Ihnen nämlich jetzt eine Klickstrecke empfehlen. Bei „RP Online“.

Ich glaube, es ist das erste Mal in der Geschichte von „RP Online“, dass eine Bildergalerie mit einem Namen versehen wurde. Insofern will ich Thomas Grulke ganz direkt loben für etwas, das eigentlich eine onlinejournalistische Selbstverständlichkeit sein sollte — aber für „RP Online“ gelten ja spezielle Regeln.

Herr Grulke hat alle Trainer von Borussia Mönchengladbach von 1964 bis heute zusammengestellt und dabei nicht nur auf doofe, nichtssagende Fotos gesetzt, wie es in seinem Hause sonst üblich ist.

Das Ergebnis erinnert viel mehr an ein Autoquartett: Foto, Dauer der Amtszeit, Bundesligaspiele mit Borussia, Punkteschnitt und Erfolge sind bei jedem extra aufgeführt. Zwar wären die Daten in einer Tabelle besser vergleichbar, aber irgendwie erscheint mir auch das Konzept „Bildergalerie“ in diesem Fall angemessen.

Gut, es tut ein bisschen weh, sich noch einmal an die Tage mit Hannes Bongartz, Ewald Lienen oder Dick Advocaat erinnern zu müssen und viele der Namen (Trainer von 1964-1987: drei, Trainer von 1987 bis heute: fünfzehn) hatte ich als Fan nicht ohne Grund verdrängt, aber was soll’s.

Eine Antwort auf die Frage, was bei der Borussia eigentlich falsch läuft, bietet die Klickstrecke zwar auch nicht, aber immerhin kann man noch einmal in Erinnerungen an gute und noch schlechtere Zeiten schwelgen:

„Die Trainer-Galerie von Borussia Mönchengladbach“ bei „RP Online“

11 Kommentare

  1. Mathis
    9. Oktober 2008, 12:29

    Der Untergang des Abendlandes ist nah. Habe jetzt demonstrativ NICHT geklickt!

  2. Alberto Green
    9. Oktober 2008, 12:41

    Wie geht denn das „demonstrativ“?

  3. HerrSalami.de
    9. Oktober 2008, 13:53

    Die Welt wird wieder eine bessere: Gülcan liest!…

    RP-Online besuche ich eigentlich nur noch aus zwei Gründen: einerseits um nach Spielen meines KFC Uerdingen 05 nach aktuellen Spielberichten zu sehen und andererseits um über Fehler zu lachen, die man anderswo immer wieder aufgetischt bekommt. Und he…

  4. Coffee And TV: » Meine Ruhr-Uni (Teil 1)
    9. Oktober 2008, 14:55

    Schauen Sie mal in Ihren Kalender. Was sehen Sie da (von dem roten Kringel mal ab)? […]

  5. Hannnns
    9. Oktober 2008, 17:19

    Ich kaufe ein „p“.

  6. Oliver Ding
    9. Oktober 2008, 17:28

    @4: Nein, ich erkläre das Wortspiel jetzt nicht. Geißböcke sind ohnehin viel schönere Tiere als irgendwelche jungen Klepper.

  7. Hannnns
    9. Oktober 2008, 17:33

    Ich wusste, dass das kommt, bleibe aber dabei. Fohlen steht auch drin, wenn man es richtig schreibt.

  8. Mathis
    9. Oktober 2008, 19:18

    @Alberto Green: So ging es schon „demonstrativ“. Hättet ihr sonst gemerkt, dass ich NICHT geklickt habe?

  9. Alberto Green
    9. Oktober 2008, 20:50

    Hab ich mir schon gedacht: Performativer SprechSchreibakt! (/Klugscheiß)

  10. Alvar Hanso
    11. Oktober 2008, 5:10

    Wetten ich hab eine noch absurdere Klickstrecke anzubieten…
    http://www.welt.de/politik/art.....laege.html

  11. Coffee And TV: » Kelvin & Hops
    6. Februar 2009, 20:04

    […] abarbeiten, die ‘Leistungen’ aber nicht würdigen”, würdige ich hier gerne mal wieder eine Leistung und empfehle Ihnen die Kolumne “About a Boy”, die mein früherer […]