Und jährlich grüßt der GOA

Von Lukas Heinser, 11. Juni 2008 15:13

Im Pressezentrum des Medienforums NRW wuseln gerade alle ganz hektisch durcheinander. Nein, das ist falsch: In Wahrheit stehen wir hier, lachen uns kaputt und schütteln mit dem Kopf.

Da hatte sich das Grimme-Institut solche Mühe gegeben, ein ähnliches Desaster wie im Vorjahr zu verhindern, als die Preisträger des Grimme Online Awards schon Tage vor der Preisverleihung im Netz standen. Selbst WDR-Intendantin Monika Piel, von der am Montag alle dachten, dass sie sich verplappert hätte, als sie in der Hitze der Diskussion verkündete, sie (ja: sie) bekomme dieser Tage einen Preis für ein Online-Special über Weltreligionen, hatte einfach nur „Nominierung“ und „Auszeichnung“ verwechselt und damit noch nichts verraten.

Aber dann … ja, dann hat kress.de die Gewinner einfach rausgehauen:

„Information“:
Störungsmelder
WDR Mediathek regional

„Wissen und Bildung“:
kids-hotline
Zeitzeugengeschichte.de

„Kultur und Unterhaltung“:
Intro.de
Literaturport

„Spezial“:
Hobnox.com

Publikumspreis:
Sandra Schadek – ALS

Aber die Preisverleihung heute Abend wird sicher trotzdem nett.

Nachtrag 15:31 Uhr: kress.de waren offenbar noch nicht mal die ersten. Um 13:20 Uhr war die Geschichte schon bei informationweek.de online gegangen, wo sie um 15:30 Uhr wieder verschwand.

6 Kommentare

  1. Sonya T.
    12. Juni 2008, 16:27

    Ist ja alles bisschen dünn. Gab’s nichts Besseres? Wieso wurde denn „Coffe and TV“ nicht nominiert und ausgezeichnet?
    (Das meine ich ernst)

  2. Lukas
    12. Juni 2008, 17:28

    Jeder konnte ja seine Favoriten vorschlagen.

    Mich selber vorzuschlagen fand ich albern.

  3. Sonya T.
    12. Juni 2008, 21:00

    Okay, dann muss ich nächstes Jahr ran. Ich hoffe Du machst bis dahin weiter. Sonst wundern die sich da.

  4. Coffee And TV: » Der Preis des Internets
    13. Mai 2009, 16:18

    […] am 24. Juni in den Kölner Vulkanhallen verliehen — die Preisträger entnehmen Sie bitte wie immer kurz vorher dem […]

  5. Die Grimme Online Awards, oder: Wie dumm kann man sein?
    21. Januar 2011, 16:22

    […] Medienforum NRW grummelt es derweil im Presseraum, berichten Herr Fiene und Coffee and TV (ein Weblog, das ich Ihnen, lieber Leser, übrigens mal nachdrücklich ans Herz legen möchte): […]

  6. Wir sind Grimme! // PANORAMA3000
    19. April 2011, 16:10

    […] den Grimme-Online-Preis gewonnen und wir gratulieren sehr herzlich und sind stolz wie Bolle! [via Coffe&TV und Kress] Beide Unternehmen haben wir in den Bereichen Online-PR und Promotion beraten und für […]

Diesen Beitrag kommentieren: