Saufen gegen den Hunger

Von Lukas Heinser
Veröffentlicht: 4. August 2011 11:11

Ein Kumpel von mir schrieb am Montag bei Facebook:

Hab den ultimativen Charity-Plan gefasst: Ich werde den gleichen Betrag, den ich nächstes Wochenende verfeiere/versaufe/paaarty-hic​ks für Afrika spenden. Dann wirds zwar doppelt so teuer, aber der Kater wird durch ein gutes Gewissen ausgeglichen…!

Ich finde die Idee ganz wunderbar, weil sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet. Wer saufen kann, kann bekanntlich auch arbeiten — warum sollte man also nicht beim Saufen Gutes tun? Und wer nicht so viel Geld hat, trinkt einfach nur halb so viel wie sonst und hat dabei immer noch was gespendet und seiner Leber etwas Gutes getan.

Saufen gegen den Hunger — Ab 5. August bei FacebookViel mehr gibt es auch nicht zu sagen. Wir haben im spontanen Übereifer ein Facebook-Event angelegt, wie man das eben heutzutage so macht (größere Menschenansammlungen in irgendwelchen Vorort-Siedlungen halten wir für sehr unwahrscheinlich, weil ja jeder dort Trinken und Feiern gehen soll, wo er es sowieso täte).

Wir können und wollen nicht überprüfen, ob die Teilnehmer sich auch tatsächlich an die Regeln halten (die exakten Regeln wie “Was ist mit ausgegebenen Getränken, aktiv wie passiv?” oder “Werden mögliche Sachschäden auch doppelt verrechnet?” sind noch nicht ausdiskutiert), aber wir glauben da einfach mal an das Gute im Menschen.

Und wer spenden will, ohne etwas zu trinken, kann das selbstverständlich auch tun.

4 Kommentare

  1. Saufen gegen den Hunger | Inselblog
    4. August 2011, 16:52

    [...] eben bin ich durch einen Post von Lukas auf die Aktion “Saufen gegen den Hunger” aufmerksam geworden. Und ich bin begeistert, [...]

  2. pell
    10. August 2011, 13:26

    Das erinnert mich an Günter Jauchs Regenwaldrettungsplan mit Krombacher.

  3. Coffee And TV: » Glühwein gegen den Hunger
    13. Dezember 2011, 15:28

    [...] gelöst. Und da die Vorweihnachtszeit ja eh die Hochphase der Charity-Events ist und unsere Aktion “Saufen gegen den Hunger” im August in jeder Hinsicht erfolgreich verlaufen ist, haben Jan und ich uns etwas neues einfallen [...]

  4. Glühwein gegen den Hunger 2012 – Coffee And TV
    10. Dezember 2012, 16:37

    [...] hilft” spenden. Wir sind mit dem Blog aufgesprungen und so war die Facebook-Aktion “Saufen gegen den Hunger” geboren, die wir im Winter als “Glühwein gegen den Hunger” wiederholt [...]

Diesen Beitrag kommentieren: