Blumenkübel

Von Lukas Heinser
Veröffentlicht: 5. August 2010 18:29

Ich kann Ihnen die Geschichte beim besten Willen nicht erklären — lesen Sie sie doch bitte einfach hier nach.

Aber den Song zum Hype, den kann ich Ihnen liefern. Hier:

Download-Link
(Rechts klicken und “Ziel speichern unter …” wählen)

42 Kommentare

  1. Annika Krüger
    5. August 2010, 18:42

    what the ???
    aber gut, was wär das sommerloch ohne ein bisschen (ge)trasheten content…

    und was macht eigentlich knut?

  2. Scudetto-Ben
    5. August 2010, 18:52

    Sensationell!

  3. Das Sommerloch 2010: Der Blumenkübel bei Twitter | Telagon Sichelputzer
    5. August 2010, 18:59

    [...] gleich ein paar Stück aus dem Sortiment. Meine ursprüngliche Forderung nach einem Song zum Blumenkübel wurde sehr schnell beantwortet. Sogar ein Video zeugt von dem energetischen Potenzial des [...]

  4. Ulrike
    5. August 2010, 19:57

    Tja Ideen muss man eben haben um in die Schlagzeilen zu kommen :-)

    Ansonsten ist der Blumenkübelsong echt “SCHRECKLICH”

  5. Dominik
    5. August 2010, 20:19

    Genial ! :D

  6. juuhuuuu
    5. August 2010, 21:01

    blumenkübel for grand prix! XD

  7. juuhuuuu
    5. August 2010, 21:14

    gibt übrigens auch ne elektro version.kp von wem das ist http://soundcloud.com/tanesmus.....tanesmusic hab ich vorhin zufällig inner twitter-suche gefunden ;)

  8. lightradio
    5. August 2010, 21:17

    gut gemachter Song, der Terror geht aber weiter, siehe Twitter und Facebook, jetzt auch in Hamburg böswillige Anschläge..

    http://www.lightradio.de/cms/i.....tentat#378

  9. juuhuuuu
    5. August 2010, 21:20

    @lieghtradio das können nur radikale finken ,oder spechte sein…anders kann ich mir das nicht mehr erklären…schäuble!tun sie was! ;D

  10. Jana Stahl
    5. August 2010, 22:02

    Hi Lukas! Wenn Du nichts dagegen hast, spiele ich das Lied morgen im Campuswecker bei radioaktiv (www.radioaktiv.org)

  11. Digital Life – Links des Tages „Spezial“ – Blumenkübel! » blumenkübel, facebook gruppe, Links, respekt, spezial, Twitter » Digital Life
    5. August 2010, 22:33

    [...] Der Blumenkübel-Song [...]

  12. juuhuuuu
    5. August 2010, 22:54

    das lied läuft bei mir wirklich in dsauerschleife XD

  13. Matthias
    5. August 2010, 23:10

    Ich habe gerade mal mit meiner Familie vor Ort telefoniert, alle sind noch geschockt von der Geschichte. Erst langsam kehrt wieder Normalität ein. Ich werde auch nächsten Tage dort einmal vorbeischauen und eine Gedenkminute einlegen.

    Danke für das Lied, echt gut!

  14. lightradio
    5. August 2010, 23:21

    Die Musikergruppe “Ton Steine Scherben” wird Gerüchten zur Folge, ein kurzes Sonderkonzert vor Ort veranstalten, um die Medima tragenden Kukident Rentner zu beruhigen…

  15. Manniac
    6. August 2010, 3:49

    Ich habe spontan Lust, deinen Song zu verfilmen.
    Zum Glück habe ich schon so viel zu tun :)

  16. Links anne Ruhr (06.08.2010) » Pottblog
    6. August 2010, 5:25

    [...] Blumenkübel (Coffee And TV) – Das Lied zum merkwürdigen Internet-Hype. [...]

  17. juuhuuuu
    6. August 2010, 7:02

    @Jana Stahl:ab wann kann man mit der austrahlung (ungefähr) rechnen?

  18. juuhuuuu
    6. August 2010, 7:10

    naja…ich tippe wie bei “normalen” medien auf morgen ;)

  19. Großes Netz – Die Leipziger Webszene » The Day After #Blumenkübel
    6. August 2010, 8:14

    [...] Worauf natürlich noch unbedingt hingewiesen werden muss, ist der Blumenkübel-Song von Lukas [...]

  20. Der Blumenkübel-Song zum Kübel-Drama | mannaz (cc)
    6. August 2010, 8:27

    [...] noch einen Blumenkübel-Song, bei dem auch gesungen wird; schaut einfach bei Coffee And TV nach und hört euch den KübelTrash an. Blumenkübel, völlig zerstört (Original-Bild: K. Hövels / Münstersche Zeitung)Verwandte [...]

  21. Thomas K
    6. August 2010, 8:31

    Am besten ist doch wohl “Neuenkirchen auf der Karte des Schreckens”. Großartigst!

  22. [KübelFieber] [Update] Sommerloch im Netz: Umgekippter Blumenkübel ist neuer Star im Internet | TechFieber | Smart Tech News. Hot Gadgets.
    6. August 2010, 8:39

    [...] [Update 6.8.2010 8:12 Uhr] Es musste so kommen: Nun gibt es schon den ersten Song zum “Blumenkübel” – der Blogger Lukas Heinser hat ein ebenso trashiges wie lustiges Lied über berühmten Neuenkirchener Blumenkübel geschrieben. Zu hören ist das irre Stückchen zu dieser irren Geschichte hier. [...]

  23. Tage wie diese » Blog Archiv » Der Blumenkübel in “meinem” Neuenkirchen …
    6. August 2010, 9:55

    [...] ist sogar ein Song dafür entstanden, es gibt eine eigene Facebook-Seite dazu, ein “literarisches” [...]

  24. Alex
    6. August 2010, 9:58

    Ich bin noch total geschockt… Ich wohne in Neuenkirchen, eine Straße weiter. Ohne Internet könnte ich nicht mal mit jemandem reden, weil ich mich jetzt nicht mehr auf die Straße traue. Wann ist dieser Albtraum endlich zu ende???

  25. Ulinne
    6. August 2010, 10:07

    Alex, (hallo Beinah-Nachbar), mir geht’s wie dir, auch ich kann es noch nicht fassen. Ein solches Verbrechen, ein derart heimtückischer Anschlag in *unserem* schönen Neuenkirchen …!
    Wie konnte das nur geschehen???
    Werde umgehend den Blumenkübel vor unserem Haus in Sicherheit bringen … *bibber*

  26. BConstanze
    6. August 2010, 11:03

    Lokalzeitung + Sommer = Nonsense-Journalismus :) Die arme Redakteurin – hat sich ihren Start im neuen Job bestimmt anders vorgestellt… Aber immerhin kostenlose PR für Neuenkirchen!

  27. Alex
    6. August 2010, 11:18

    Heute steht wieder was in der Zeitung zum Blumenkübel: Die Herstellerfirma will zwei neue Kübel spenden. Außerdem twittert unser Bürgermeister nicht. Na, wenn das nicht mal Stoff für eine große Reportage ist. Ich warte auf den Fernsehzirkus, lange kann der nicht mehr ausbleiben.

    @Ulinne: Ich kann deine Angst nachvollziehen, besonders wenn man so einen schönen Garten hat wie du.

  28. Ulinne
    6. August 2010, 11:32

    @Alex:
    n-tv hat eben schon berichtet – bei N24 gibt es zumindest schon mal etwas auf deren WebSite …

    Den Bürgermeister hab ich gestern, am “Tag des roten Teppichs” nach meiner Lesung zu meinem neuen Roman HERBSTLIEBE getroffen (er musste Eis verkaufen, sagt er, konnte deshalb nicht zur Lesung kommen – ähm, du warst ja auch nicht da … *g*).
    Hätte ich da schon gewusst, dass er nicht twittert, hätte ich ihn natürlich darauf angesprochen und ihn entsprechend gerügt. Besonders in diesen schweren Zeiten für Neuenkirchen ist ein solches Fehlverhalten natürlich fatal …

  29. Blumenkübel | Blog
    6. August 2010, 11:41

    [...] Einen Song gibt es auch schon auf coffeeandtv [...]

  30. Blumenkübel machen die Welt verrückt - dabei gibt´s sie doch hier! | Passionistas
    6. August 2010, 12:15

    [...] Wir wissen nicht, ob Sie den Hype verfolgt haben, der derzeit die Runde macht. Es geht im Grunde um einen einfachen Blumenkübel in einem kleinen Ort, der von klassischen Randalierern zertreten wurde. Auf der Internetseite der Münsterischen Zeitung wurde darüber berichtet. Alles nichts Großes, doch jetzt kommt das Internet ins Spiel: Einer hat´s auf Twitter begonnen, seither ist die Welt in Aufruhr. Es gibt eine Facebookgruppe zum Thema Blumenkübel, der Twitter Suchbegriff #Blumenkübel schaffte es problemlos an die weltweite Spitze und nun kann man sich sogar schon den ersten Song zum Kübel anhören: http://www.coffeeandtv.de [...]

  31. Maik
    6. August 2010, 12:33

    Es gibt eine eigene Facebook-Seite dazu.

  32. Blumenkuebel – Riesengaudi der Twitteria liefert en passent ein Paradebeispiel für virales Marketing | Berufung selbststaendig
    6. August 2010, 12:41

    [...] Coffee & TV gibt's einen extra komponierten Song zum Thema als [...]

  33. Manuel
    6. August 2010, 15:45

    Kann ich die Original-Tracks zum REmixen haben?

  34. Blumenkübel sorgt für Wirbel im Netz » Blumenkübel, Twitter, Meldung, Neuenkirchen, Kollege, Song » webwork-magazin.net
    6. August 2010, 16:18

    [...] Song zum Kübel [...]

  35. Sebastian
    6. August 2010, 18:35

    ich fordere ein blumenkübel lied von blumentopf!
    das lied hier ist ja ein netter versuch, aber dann leider doch nicht ganz gelungen. wobei das nicht heißen soll, dass ich es besser könnte. ich kann es nicht, wirklich nciht. ;o)

  36. War da was? | Sven's kleiner Blog
    6. August 2010, 23:59

    [...] im Netz, bei Twitter und bei Facebook, zu einem Medienstar aufgestiegen ist. Inzwischen gibt es einen Song, ein Bekennervideo auf Youtube, eine Facebook Seite, Werbung von Sixt und wer weiß was dort noch [...]

  37. Stefan
    8. August 2010, 10:29

    Gut gemachter Song. Wir sind verwundert wie sich im Sommerloch alle auf den Blumentopf stürzen. Bei uns sind sie günstiger und aus Fieberglas. :-)

  38. Wilkommen… « …Und So Zeug
    9. August 2010, 3:45

    [...] Was ihr hier nicht erwarten braucht: Katzencontent (ich hab nur ‘nen Hund), Berichte vom letzten Ausflug an die Currywurstbude/zum Edelitaliener (es sein denn, es war irgendwie interessant und nicht nur lecker) oder etwas über Blumenkübel. [...]

  39. Denkmal für einen Blumenkübel | Agenten des guten Geschmacks
    11. August 2010, 12:54

    [...] tauchten auf YouTube eine „Dramatisierte Lesefassung“ und im Popkultur-Blog Coffee and TV ein Blumenkübel-Song auf. Schließlich bekannte sich sogar eine Gruppe namens „Free the Flowers“ zu dem [...]

  40. Sven
    12. August 2010, 10:17

    Hab ich das gestern bei Zapp richtig gesehen? Dort war kurz Coffee And TV im Blumenkübelbericht eingeblendet :D

  41. Saure-Gurken-Zeit » Reinstform, Twitter, Thema, Medien, Saure-Gurken-Zeit, Verteidiger, Union, Hinterbänkler » Informelles
    12. August 2010, 21:40

    [...] ist: #blumenkübel war einer meistgenannten Begriffe bei Twitter und bald schon gab es einen Blumenkübel-Song. Selbst die Werbebranche sprang auf das Thema [...]

  42. Scheinriese: Blumenkübel in Neuenkirchen ist umgefallen! « CrisisEverywhere Blog
    23. August 2010, 12:51

    [...] Täter auf , und Lukas Heinser, Autor des Medienblogs, „Coffee and TV“, produzierte gleich ein Lied zu der [...]

Diesen Beitrag kommentieren: