About A Girl

Von Lukas Heinser, 17. März 2011 18:27

Okay, das war schon blöd von Bild.de, auf den gefaketen Twitter-Account von Eminems Tochter reinzufallen. Und hinterher zu berichten, dass alle, inklusive man selbst, auf die Fälschung reingefallen ist, den Ursprungsartikel aber unverändert online zu lassen, ist auch nicht so richtig clever.

Was ich persönlich aber haarsträubend dämlich fand, ist eine ganz andere Sache. Beim lustigen Rätselspaß, um wessen Tochter es sich denn handeln könne, hat Bild.de auch Kurt Cobain im Angebot:

Handelt es sich bei dem gesuchten Papa um die verstorbene Rock-Legende Kurt Cobain († 28)?

28?!?

Jedes Kind (also: jedes Kind, das alleine auf dem Schulhof steht, weil es unglaublich uncool und nerdig ist, aber in zehn Jahren saucool sein wird, während die heute coolen Kinder dann mit Anzug und Krawatte an ihrem Schreibtisch in der Sparkasse hocken) weiß, dass Kurt Cobain zum „Club 27“ gehört und demnach – ebenso wie Jimi Hendrix, Jim Morrison, Janis Joplin und Brian Jones – mit 27 gestorben ist.

Ich betone das auch, weil ich seit November älter bin, als Kurt Cobain je geworden ist.

16 Kommentare

  1. Marc
    17. März 2011, 19:18

    Tja, rechnen ist halt nicht so einfach… zumindest als BILD-Redakteur.

  2. Complott
    17. März 2011, 19:49

    „(also: jedes Kind, das alleine auf dem Schulhof steht, weil es unglaublich uncool und nerdig ist, aber in zehn Jahren saucool sein wird, während die heute coolen Kinder dann mit Anzug und Krawatte an ihrem Schreibtisch in der Sparkasse hocken)“ Made my day!

  3. Marcus
    17. März 2011, 19:51

    Dann kennst du ja sicher auch dieses Stück: http://www.youtube.com/?v=g0LOwK7tdKU

  4. Kunar
    17. März 2011, 20:31

    Dieses Bestehen auf der korrekten Zahl, dieses Herumreiten auf Details, dieses Richtigstellen jedes Schnipselchens Popkultur, und dann noch dieser langgezogene Vergleich mit Klammern…

    treibt mir eine Träne der Rührung ins Auge. Danke, danke, danke!

    Ein Musikstück zum Thema habe ich ebenfalls (u.a. wird Kurt Cobain in einer Strophe erwähnt):

    Die Ärzte: Schneller leben
    http://www.youtube.com/watch?v=Rc4DUS4sFQg

  5. Oke
    17. März 2011, 23:57

    Eine Story über ein Twitter-Fake? Seriously?

    Wenn mal was wirklich Wichtiges passiert, versagt die deutsche Bloggerszene völlig vor den selbstgesetzen Ansprüchen.

    Niggemeier ist grade auch so ein Beispiel.

  6. SvenR
    18. März 2011, 9:23

    Ich finde es auch unentschuldbar, dass dieser Niggemeier nichts gegen die Hirnschmelze von manchen Kommentatoren dieses Blogs Kernschmelze der Reaktoren in Fudschikato unternimmt.

  7. Oke
    18. März 2011, 14:44

    Reflexartige Beschimpfungen zeugen auch nicht grade von Diskursfähigkeit.

  8. Lukas Heinser
    18. März 2011, 15:11

    @Oke: Woher wissen Sie denn, welche Ansprüche ich mir selbst gesetzt habe?

    Und: Wenn Sie das Gefühl haben, in der deutschen Bloggerszene (was immer das sein mag) sei ein Thema unterrepräsentiert, steht es Ihnen ja völlig frei, selbst ein Blog zu eröffnen und somit Abhilfe zu schaffen.

  9. Oke
    18. März 2011, 17:11

    Kein Grund, sich auf den Schlips getreten zu fühlen. Ganz im Gegenteil, ich lese dieses – und auch das von Herrn Niggemeier – sehr gerne, grade weil bisher stets alle aktuellen Themen „aufs Korn“ genommen wurden – insb. die kleinen bis großen Verrücktheiten, die sich am Rande von großen Ereignissen abspielen. Der jüngste Post in diesem Blog ist dafür ein gutes Beispiel.

    Und gerade weil das immer so war, bin ich davon ausgegangen, dass das auch die Ansprüche sind.

    „Einfach ein eigenes Blog aufmachen“ geht ein bisschen am Kern der Sache vorbei. Denn ich lese Blogs ja deswegen, um eine andere Sichtweise mitzubekommen.

  10. Bernhard
    20. März 2011, 18:11

    Der letzte Absatz zwingt mich zu folgenden Kommentar:

    Ich bin seit Dezember älter als Kurt Cobain.

  11. Alex
    20. März 2011, 20:25

    Ach schön, es gibt noch mehr Leute, die den Club 27 tatsächlich kennen. Meine Geburtstagsfeier (Ende Februar, damit bin ich von den Kommentatoren hier wohl der jüngste 28-Jährige) stand unter dem Banner „Zu alt um zu jung zu sterben“ und hatte auch den Club auf der Einladung. :)

  12. Ali Schwarzer
    20. März 2011, 21:25

    Na, da bin ich aber froh, dass ich mittlerweile auch älter als Kurt Cobain bin!

  13. Alberto Green
    23. März 2011, 11:27

    Ich bin seit Dezember älter als Mozart. (Jetzt du, Sven.)

  14. SvenR
    23. März 2011, 17:37

    Äh, das ist aber auch alles schnelllebig, in diesem Internet hier…

  15. SvenR
    23. März 2011, 17:47

    Ich bin seit August älter als Jeff Healey (puh, wenigstens einen gefunden).

  16. Martin Kaysh
    30. März 2011, 20:12

    Du schaffst wahrscheinlich auch noch Jesus.