Schwanzvergleich des Tages

Von Kathrin Grannemann, 14. Februar 2010 13:46

Abends an der Theke. Als Rückgeld für das bezahlte Bier gab es unter anderem ein uns völlig unbekanntes 2-Euro-Stück. Wir scherzen. „Haha, das Bild auf der Rückseite sieht ja aus wie ein… Penis.“ Großes Gelächter, wir einigen uns darauf, dass dem so sei.

2-Euro-Münze mit Motiv "Idol von Pornos"

Einen Tag später. Aus reiner Neugierde, woher die Münze stammt, einfach mal die allwissende Internetsuchmaschine angeworfen und bei Wikipedia gelandet. Und mit großen Augen und heruntergeklappter Kinnlade auf die Beschreibung starrend. Wie beunruhigend gut diese auf unsere Scherze passte: Die (übrigens zypriotische) Euro-Münze zeigt das sogenannte „Idol von Pornos„…

oder auch nicht. Es ist aber auch hundsgemein, dass die Buchstabenkombination „rn“ dem „m“ so ähnlich ist…

9 Kommentare

  1. Bastian
    14. Februar 2010, 14:08

    Wohl noch nicht ganz wach am frühen Recherchernorgen… ;)

  2. Bernd
    14. Februar 2010, 14:17

    Also ich bevorzuge bei meinen Pomos ja immer die kurzhalsigeren mit den… ach egal ;)

  3. FS
    14. Februar 2010, 15:22

    Nicht ganz. Es ist das Idol von Pomos, nicht das von Pornos.

    Was würde Freud wohl zu dieser Fehlwahrnehmung sagen? ;)

  4. Kathrin
    14. Februar 2010, 15:30

    Da habe ich wohl erfolgreich meine Erwartungshaltung in den den Namen integriert. Wie peinlich.

  5. Huge
    14. Februar 2010, 22:05

    Trotzdem: die Euro-Symbole-Aussucher in Zypern werden ja wohl auch nicht so reinen Geistes sein, dass ihnen diese Ähnlichkeit nicht aufgefallen wäre. Warum stanzt man dann ein so zweideutiges Symbol auf den Euro?

  6. Hannah
    14. Februar 2010, 22:33

    bin ich komisch, wenn ich die Ähnlichkeit einfach nicht sehen will, egal wie sehr ich auf’s Geld gucke?

  7. Timtomtim
    16. Februar 2010, 4:32

    @ Hannah: Du bist offenbar einfach nicht so schwanz-fixiert wie die Blogbetreiber.

    http://twitter.com/coffeeandtv/status/1698987163

  8. tiefeabgründe
    16. Februar 2010, 22:31

    ha, wie geil, ich habe so eins als ne skulptur im bad stehen, ist ein fruchtbarkeitssymbol…schick, gibts auch als münze:-)

  9. ancore
    19. Februar 2010, 14:02

    Ein eindeutiger Fall von Keming (http://www.zazzle.com/ironicsa.....0271327298)